Wettbewerb

vdi_mlc-2015_mitmachen-ohne_730x500

Make Light Challenge 2015
-Der DIY-Wettbewerb für die Photonik

Make Light sucht das beste DIY-Projekt, in dem Licht eine wichtige Rolle spielt.

Egal ob energiesparende LED-Beleuchtung, 3D-Druck oder Lasersensorik – die Photonik ist aus dem Alltag des modernen Menschen nicht mehr wegzudenken. Auch im Bereich der Do-it-Yourself-Projekte halten photonische Komponenten mehr und mehr Einzug: Smartphone-Mikroskope, 3D-Laserscanner für den Eigenbau, Arduino-gesteuerte Beleuchtungssysteme oder vernetzte UV-Sensorstationen sind nur einige von zahlreichen Beispielen.

Mit der Make Light Challenge 2015 sucht Die BMBF-Initiative „Make Light“ nach den besten DIY-Projekten, in denen Licht eine wichtige Rolle spielt. Dein Projekt ist ein Beispiel dafür, was die Kombination aus Licht und Elektronik möglich macht? Dann sei dabei! Stelle dein Projekt hier vor, lasse es von der Community bewerten und gewinne mit etwas Glück Reisen zu internationalen Maker Faires.
Egal ob LEDs, Sensoren, Arduino, Smartphone oder Laser – erlaubt ist, was gefällt. Die Grenzen setzt nur deine Fantasie!

Du bist Anfänger?
Macht nichts, auch Einsteiger sind beim Make Light Challenge 2015 herzlich willkommen! Die Kategorie „Make Light Beginner“ würdigt das beste Anfänger-Projekt.

Neu: Make Light Bildung
Du hast ein Projekt mit einem Bildungsansatz, für Lehrende oder Lernende? Dann bewirb Dich um den Sonderpreis „Make Light Bildung“, der das beste Projekt für den Bildungsbereich auszeichnet.

Preise zum Wettbewerb

1. PREIS: Reise zu einer Flagship Maker Faire in den USA (New York oder Bay Area, im Wert von ca. 2500 €)

2. PREIS: Reise zu einer Maker Faire in Europa (z. B. UK, Rom, Paris, im Wert von ca. 1.000 €)

3. PREIS: Reise zu einer Maker Faire in Deutschland (z. B. Hannover, im Wert von ca. 500 €)

Sonderpreise „Make Light Beginner: 250 € Materialgutschein

Sonderpreis „Make Light Bildung“: 750 € Materialgutschein zur Projektumsetzung