Social-Links
Facebook Twitter Youtube Schicke uns dein Video
Suche
Gebärden-Video und Text in leichter Sprache
Logo des Projekts BIK - Prüfzeichen 90plus Gebärdensprache-Video | Leichte Sprache
Video schließen

Photonik-Akademie 2014

Photonik-Akademie 2014: Wir suchen die Besten für die neue Dimension des Lichts – organische LED | 23. bis 28. März 2014 am Fraunhofer COMEDD in Dresden

Frau hält einen organischen LED-StreifenDie neue Dimension des Lichts: organische LED – so lautet der Titel der nächsten Photonik-Akademie Ende März 2014. Lass dich überraschen von den Möglichkeiten organischer Halbleiter für Licht, für Augmented Reality mit Mikrodisplays oder für biegsame Elektronik. Bei vielen Unternehmensbesuchen erhältst du faszinierende Einblicke. Eine Exkursion zum LED und OLED Hersteller OSRAM OS sowie ein buntes Begleitprogramm sind Teile dieser Praxiswoche.

Hier gehts zum Kurzprogramm

Unterstützer und Partner der Photonik-Akademie 2014:

Logo Bundesministerium für Bildung und Froschung BMBF
Logo Fraunhofer-Einrichtung für Organik und Elektronische Bauelemente COMEDD
Logo OES Organic Electronics Saxony e.V.
Logo Audi AG
Logo Azzurro Semiconductors
Logo Heliatek GmbH Say hello to solar. Wherever you are
Logo Infineon Technologies AG
Logo Novaled GmbH
Logo OSRAM  GmbH Opto Semiconductors
Logo Tridonic GmbH & Co KG enlightening your ideas
Logo VON ARDENNE Vakuumbeschichtungsanlagen
Logo 3D-Micromac AG First Choice in microMachining

Kurzprogramm

  • Exkursionen zu Unternehmen und Instituten (Heliatek, Infineon, OSRAM OS, Novaled, VON ARDENNE, 3D micromac)
  • Ein Praktikum: OLED zum Selberbauen
  • Treffen mit Firmen-Chefs und young professionals
  • Vorträge ausgewiesener Experten (u.a. vom Fraunhofer COMEDD, OSRAM OS, Heliatek, Novaled)
  • Buntes Begleitprogramm: Szenetour durch Dresden, Sport am Abend, meet the professionals und vieles mehr

Wann: Sonntag bis Freitag, 23. bis 28. März 2014

Wo: Fraunhofer-Einrichtung für Organik, Materialien und Elektronische Bauelemente COMEDD, Maria-Reiche-Str. 2, 01109 Dresden

Wer kann sich bewerben?

  • Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften
  • Vom Erstsemester über Bachelor– bis zu Masterstudenten
  • Nutze unser Online-Bewerbungstool.
  • Lade tabellarischen Lebenslauf, Motivationsschreiben (ca. 1 Seite) und Leistungsnachweis aus dem Studium hoch.
  • Erstsemester: Studienbescheinigung statt Leistungsnachweis
  • Bewerbungsschluss: 20.01.2014

Die Teilnahme an der Akademie ist kostenlos. Reisekosten werden übernommen (Reisen mit der Bahn, 2. Klasse, bei PKW zählt äquivalente Bahnreise). Für Unterbringung und Verpflegung während der gesamten Woche ist gesorgt.

Ein Masterabschluss sollte noch nicht vorliegen.

Die Fraunhofer-Einrichtung für Organik, Materialien und Elektronische Bauelemente COMEDD kombiniert kunden- und anwendungsspezifische Forschung und Entwicklung zur Herstellung und Integration elektronischer Bauelemente basierend auf organischen Halbleitern. In mehreren Reinräumen stehen Forschungs-/Pilotlinien z. B. für organische Solarzellen, OLED-Beleuchtung und OLED-Mikrodisplays zur Verfügung.

Das Kompetenznetzwerk Organic Electronics Saxony OES vertritt die Interessen von Europas führendem Cluster für organische Halbleiter. Hier sind regionale, mittelständische Firmen sowie die wichtigsten, global agierenden Akteure der organischen Elektronik in Sachsen organisiert. OES fördert gezielt den Know-how-Transfer in F&E und bietet eine Plattform, um die bestehende Weltmarkt-Position erfolgreich zu behaupten.

Kommentar wurde geschlossen